Freitag, 26. Mai 2017

Rezension, Was wir tun



Eigentlich kein Buch, sondern eine Sammlung von (nicht gerade ernsthaften) Statistiken die unser Alltagsleben einmal auf die Schippe nehmen.

Eine dieser vielen Grafiken könnt ihr auf dem Cover finden, in demselben witzigen und natürlich nicht ganz ernst gemeinten Ton geht es in dem Buch weiter.

Auch von der Aufmachung ist das Buch gut gestaltet. Auf jeder Seite gibt es nur eine Grafik und das Buch ist so klein, dass es sich prima in eine Handtasche stecken lässt.

Ich bin bisher noch keiner Person begegnet, die dieses Buch nicht mag und auch ich bin von ihm begeistert.
Deswegen natürlich 5/5 Herzen.

Herzen: ❤❤❤❤❤


1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Ich bin seinerzeit mal durch ein Banner Display des Verlags auf diese Buchreihe (wobei Reihe ja nicht ganz stimmt, sagen wir einfach, es gibt mehrere) aufmerksam geworden und weiß in der Zwischenzeit gar nicht mehr, wie oft ich die schon verschenkt habe :D ...

    Die sind sogar für Deutschlernende ganz lustig, hab ich gemerkt. Weil die Grafiken ja fast für sich stehen und oft nur einzelne Begriffe nachgeschlagen werden müssen :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen